Mitglied im Händlerbund
Drucken

Miniaturen

Miniaturen

Miniaturen

Erzgebirgische Miniaturen - Die Welt in klein. Liebevoll und detailreich gearbeitet, ob in der Nuss oder Zündholzschachtel. Neuerdings auch als tolles Mitbringsel im Drehkastel.


Nussschalen

Die Welt in Klein : Von den liebevoll gestalteten Miniaturen in der Nussschale gibt es die vielfätigsten Motive. Die Nusschale erhalten Sie entweder in der stehenden Variante mit Sockel oder in der hängenden Ausführung mit Faden. Zusätzlich gibt es auch noch einige Motive als Nusspyramide.

Schaukelreiter

Die Schaukelreiter werden auf ein Regalbrett oder eine Möbelkante gesetzt und beginnen, durch ein leichtes Anstoßen in Bewegung gesetzt, zu Schaukeln.

Zündholzschachteln

Seit etwa 100 Jahren sind die Miniaturen in den Zündholzschachteln ein traditioneller Schmuck und Ausdruck Erzgebirgischer Volkskunst. Da seinerzeit die Zölle von einem reinen Warenzoll auf " Gewichtsabhängige Zölle " umgestellt worden sind und nicht zuletzt auch die Holzpreise gestiegen waren, entwickelten die Kunsthandwerker des Erzgebirges diese liebevoll gestaltete Welt der Miniaturen. Eine der bekanntesten Formen ist die Miniatur in der Zündholzschachtel. Hier wird das tägliche Leben in den unterschiedlichsten Ausführungen auf kleinstem Raum dargestellt.