Mitglied im Händlerbund
Drucken

Zubehör


Spanbäume

Für die Herstellung eines Spanbaums verwendet der Kunsthandwerker Lindenholz. Die traditionelle Herstellungsmethode der " lockigen " Bäume nennt sich Spanbaumstechen. Ein Spanbaum besteht in der Regel aus zwei Teilen : dem gedrechselten Sockel und dem eigentlichen Baum mit seinen einzelnen " Locken ". Jede Spanlocke wird mit viel Genauigkeit und Geduld von Hand gestochen. So entsteht um den Stamm ein Kranz von mehreren Lockenreihen in den unterschriedlichen Größen.